IPA-Busreise 2018 - Königsberg / Ostpreußen

...eine Reise in die Vergangenheit

01.- 08. September 2018

Aufgrund des starken Interesses planen wir für 2018 eine Busreise nach Königsberg über Danzig, dort mit einem längeren Aufenthalt.

Die Reise führt uns in die ehemalige, blühende Metropole an der Ostsee. Königsberg war Jahrzehnte für Besucher verschlossen, die Bewohner lebten isoliert von der übrigen Welt. Im Jahr 2005 feierte Königsberg, das jetzige Kaliningrad, sein 750jähriges Gründungsjubiläum und die Stadt wurde noch einmal mehr, zu einer Stätte der Begegnung zwischen Ost & West. In dieser Region gibt es das größte bekannte Vor-kommen des Sonnensteins, wie der Bernstein auch genannt wird. Einmalig ist auch die Kurische Nehrung – ein Märchenbild aus weißem Sand, grünen Schilfbuchten und schwarzem Wald.

Die Busreise ist auf 8 Tage vom 01.09. - 08.09.2018 festgelegt. Sie wird wie alle bisherigen Reisen nach den Wünschen und Vorstellungen der IPA-Verbindungsstelle Lüneburg mit einem 4 Stene-Bus der Fa. Anker und einem ihrer bewährten Fahrer durch-geführt.

Um kostspielige Fährfahrten zu vermeiden, werden wir auf der Hinfahrt Danzig besuchen, dort zwei Hotelübernachtungen und somit auch ein umfangreiches Programm haben. In Königsberg haben wir ein festes Hotel und unternehmen dort Tagestouren. Als Reiseführer steht uns wieder Wladimir Smirnow, vielen von der Baltikumtour noch bekannt, zur Verfügung. Die Rückfahrt erfolgt mit Zwischenübernachtung in Pila/Schneidemühl und evtl. ein Abend mit unseren IPA-Freunden aus Pila.

Für die Reise ist ein gültiger Reisepass und eine Auslands-Krankenversicherung zwingend erforderlich.

Die Kosten liegen wieder weit unter dem Katalogpreis des Reiseunternehmens und betragen bei einer Beteiligung von 35 Personen ca. 865,00 € (EZ-Zuschlag 200,00 €).

Weitere und nähere Informationen werden auf unserer Homepage, an den nächsten Begegnungsabenden und in den „Heidjern“ bekanntgegeben.

Da das Interesse an dieser Reise wiederum sehr groß ist und wir wegen der Visa-beschaffung frühzeitig buchen müssen, bitte ich alle Interessenten, sich baldmöglichst mit ...

Dieter Bahr, Tel. 04131/44469
oder
Holger Röhlke, Tel. 04131/45735

... in Verbindung zu setzen.

INTERNATIONAL POLICE ASSOCIATION: Deutsche Sektion e.V., Landesgruppe Niedersachsen,  Verbindungsstelle Lüneburg, Auf der Hude 1, D - 21339 Lüneburg, Tel. 04131/32453 / Fax 04131/32453